News-Detail

Montag 18. Oktober 2010 um 13:33 Uhr

Autorenlesung: Thomas Göhmann - Rätsel um das Spukhotel


In den Genuss einer Deutschstunde der besonderen Art kamen die fünften Klassen unserer Schule am 15.Oktober 2010. Thomas Göhmann, Gymnasiallehrer und Jugendbuchautor aus Hannover, stattete auf Vermittlung von Hr. Waltinger unserer Schule einen Besuch ab und stellte unseren Schülerinnen und Schülern seinen soeben erschienenen Krimi „Rätsel um das Spukhotel“ vor. 

Inspiriert durch ein leerstehendes Hotel am Alpsee entwickelte Göhmann eine spannende Geschichte, in der Leo, Liska und Lukas, genannt die „Waghalsigen Drei“, während eines Gewitters Unterschlupf in besagtem Hotelgebäude suchen.
Dort rasseln sie in eine Spukszene. Offenbar geistert ein vor Jahren verstorbener verrückter Professor immer noch als Gespenst durch das Hotel. Doch nicht nur Geister treiben dort ihr Unwesen. Auch einige andere wenig sympathische Figuren nutzen das leerstehende Gebäude als Unterschlupf.
Die Neugier der „Waghalsigen Drei“ ist geweckt. Und falls die Neugier unserer jugendlichen Leserinnen und Leser ebenfalls geweckt worden ist, können sie diese ja durch die ausführliche Lektüre des Buches (erschienen im Emons-Verlag, 8,50 Euro) stillen.

Thomas Göhmann versprach, uns im nächsten Schuljahr mit einem zweiten Abenteuer der „Waghalsigen Drei“ wieder einen Besuch abzustatten.